MALLORCA
ERKUNDEN SIE DIE VIELFÄLTIGE INSEL IM MITTELMEER

Universal Hotels bietet Ihnen nicht nur die besten Unterkünfte für einen Traumurlaub, sondern auch die Möglichkeit, eine der schönsten Inseln des Mittelmeers kennenzulernen: Mallorca.

Es gibt Millionen von Gründen, diese Insel zu besuchen: ihre Architektur, ihre schönen und abwechslungsreichen Landschaften sowie ihre Geschichte und kulturelle Vielfalt

Tauchen Sie in die Traditionen dieser Insel ein und genießen Sie die große Auswahl an Freizeitangebot, Restaurants und Sehenswürdigkeiten.

Man entwickelt sehr schnell eine Leidenschaft für die Balearen und mit unseren Hotels umso einfacher. Wenn Sie sich noch nicht für das Ziel Ihres nächsten Urlaubs entschieden haben, denken Sie nicht zweimal nach: Mallorca ist immer eine Reise wert.

  • Palma de Mallorca



    Palma ist eine kosmopolitische Stadt mit einem großen historischen Reichtum, den Sie auf jeden Fall kennenlernen sollten. Wir empfehlen Ihnen, die imposante Kathedrale von Mallorca (La Seu) zu besuchen - das Wahrzeichen der Insel und Symbol ihres historischen und kulturellen Erbes. Gleich neben der Kathedrale befinden sich die Überreste der alten mittelalterlichen Mauer, der Parc de la Mar und S'Hort del Rei, ein gepflegter Garten aus dem Mittelalter, der sich außerhalb der Mauern des Königspalastes Almudaina befindet.
    Auf einem Hügel oberhalb des Hafens liegt das Schloss Bellver mit Panoramablick auf die gesamte Stadt und ihre Bucht. Es ist das älteste Rundschloss in Europa und eines der repräsentativsten Meisterwerke der mallorquinischen Gotik.

  • Naturwunder



    Mallorca bietet unzählige Naturwunder wie Täler, Berge und Höhlen. Die Cuevas del Drach (Dt. "Drachenhöhlen"), sind ein Juwel mit einem Höhlensystem von mehr als 1.000 Meter Länge, dessen Wege in einem wunderschönen unterirdischen See enden. Ein weiterer Ort, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten, ist der Cabo de Formentor im nördlichen Teil der Insel - eine 20 km lange Halbinsel mit einem wunderschönen Leuchtturm mit endlosem Blick auf das Mittelmeer.
    Ein weiteres Muss ist der Aussichtspunkt Mirador de Sa Foradada, einer der meist fotografierten Orte der Insel. Von diesem atemberaubenden Ort aus, können Sie einen der faszinierendsten Sonnenuntergänge erleben.

  • Sierra de Tramuntana



    Die monumentale Sierra de Tramuntana, seit 2011 UNESCO-Weltkulturerbe, ist das Kronjuwel, wenn wir über die schönsten Landschaften Mallorcas sprechen. Im Westen der Insel gelegen, verläuft sie entlang der Küste von Sant Elm bis zum Cabo de Formentor, mit unglaublichen Gipfeln wie dem Puig de Galatzó, Tomir oder dem höchsten Gipfel der Insel, dem Puig Major.
    Endlose Wanderwege, Pfade und die Ruta de Pedra en Sec (GR 221) machen diesen Gebirgszug zu einem Wallfahrtsort für Wanderer, Radfahrer, Trail-Liebhaber und Kletterer.

  • Einzigartige Dörfer



    Mallorca ist nicht nur Strand, sondern auch wunderschöne Dörfer voller Charme und Schönheit. In den oben gelegenen Regionen findet man unzählige malerische Dörfer, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wie z.B Valldemossa mit seiner berühmten Kartause, einem ehemaligen Kloster; Sóller mit Bauwerken im Stil der katalanischen Modernisme; Deià mit Blick auf das Meer und den atemberaubenden Felsen Sa Foradada, unter vielen anderen. Einen Besuch wert sind auch die wunderbaren Orte wie Santanyí mit seinen Markt oder Porto Colom mit seinem charmanten Fischerhafen.

  • WAS SIE IN SANT ELM SEHEN
    UND BESICHTIGEN KÖNNEN



    Sant Elm, auch Sant Elmo oder San Telmo genannt, war ein kleines Fischerdorf gegenüber der Insel Es Pentaleu und der Insel Sa Dragonera. Es ist bis heute ein aktiver Fischereihafen und auch ein beliebter Ort für die Nautiksport-Fans. Es behält einen einzigartigen Charme und bietet unschlagbare Sonnenuntergänge.
    Nutzen Sie das zahlreiche Angebot an Touren und Ausflügen, wie z.B. den Besuch der Klosterruine “Sa Trapa“, den Ausflug zum Natur- und Meeresschutzgebiet Sa Dragonera oder einen Spaziergang zum Turm von Cala Basset und dem Leuchtturm Cap de Llebeig.

  • WAS SIE IN MAGALUF SEHEN
    UND BESICHTIGEN KÖNNEN



    Magaluf, im Südwesten von Mallorca gelegen, ist für sein reges Nachtleben bekannt. Es bietet ein Unterhaltungsangebot für jeden Geschmack wie die breiten Sandstrände, Restaurants, Bars oder exklusive Beachclubs direkt am Meer.
    In den letzten Jahren hat sich Magaluf zu einem attraktiven Urlaubsort entwickelt, mit einem riesigen Freizeitangebot für Erwachsene und Familien mit vielen Attraktionen und Vergnügungsparks, z.B. der Katmandu Park, das Karting Magaluf, der Western Water Park oder das Pirates Adventure.

  • WAS SIE IN PEGUERA SEHEN
    UND BESICHTIGEN KÖNNEN


    Peguera verbindet Freizeit und Natur in einer idyllischen Umgebung im Südwesten von Mallorca mit Freizeitzonen und Einkaufsstraße neben der Strandpromenade sowie Wander- und Radwegen am Fuße der Sierra de Tramuntana entfernt.
    Peguera bietet schöne flach abfallende Strände wie La Romana, ausgezeichnet für einen Urlaub mit Kindern, sowie ein breites Angebot an Wassersportarten und Ausflügen für Abenteurer. Machen Sie eine Wanderung nach Es Capdella und genießen Sie die spektakuläre Landschaft.

     
  • WAS SIE IN COLÒNIA DE SANT JORDI SEHEN UND BESICHTIGEN KÖNNEN



    Colonia de Sant Jordi, neben der Meerwassersaline „Ses Salines“, ist einer der wichtigsten Orte auf der Insel bekannt für seinen paradiesischen 6 km langen Strand, dem unberührten Naturstrand Es Trenc.
    Colonia de Sant Jordi ist mit dem Meeresschutzgebiet und Nationalpark Cabrera verbunden, das mit dem Boot besichtigt werden kann und wunderschöne unberührte Buchten und unglaubliche Strände wie Es Caragol oder Es Carbó bietet. Wenige Kilometer entfernt befindet sich der Nationalpark Mondragó, der vor allem für Vogel- und Naturliebhaber zu empfehlen ist.

  • WAS SIE IN S’ILLOT SEHEN
    UND BESICHTIGEN KÖNNEN



    S'Illot, an der Ostküste von Mallorca, ist aus einem kleinen Fischerhafen entstanden und hat bis heute viel von seinem ursprünglichen Charm bewahrt. Viele Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars säumen die Fußgängerpromenade.
    S‘Illot bietet verschiedene Strände zum Verweilen, wie den Strand von S'illot oder Cala Morlanda, eine unberührte Felsenbucht, ideal für Schnorchler. Spazieren Sie entlang der langen Strandpromenade voller Geschäfte, Restaurants und Souvenirläden.

  • WAS SIE IN CALA MILLOR SEHEN
    UND BESICHTIGEN KÖNNEN



    Cala Millor ist ein beliebter Badeort an der Ostküste. Am langgestreckten Sandstrand mit seinem türkisblauen glasklaren Wasser führt eine breite Strandpromenade entlang, an der Sie spazieren, Rad fahren, laufen oder skaten können. Die Costa de los Pinos und Sa Coma liegen nur unweit entfernt und können zu Fuss oder mit dem Fahrrad erreicht werden.
    Man findet hier eine große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten, Bars, Restaurants, sowie Geschäften und Boutiquen mit Top-Marken, Schmuck, Parfümerie-Artikeln und vielem mehr.

  • WAS SIE IN CANYAMEL SEHEN
    UND BESICHTIGEN KÖNNEN



    Canyamel wird gerne als "letztes Paradies von Mallorca" bezeichnet. Der idyllische Badeort ist umgeben von Bergen, Pinienbäumen und einem wunderschönen Sandstrand, an dessen Ende die Süßwasserlagune Torrent de Canyamel mündet.
    Besuchen Sie die beeindruckenden Tropfsteinhöhlen "Cuevas de Artá" und bestaunen Sie dieses Naturdenkmal nur wenige Kilometer von Canyamel entfernt. Golffans finden in nur 10 Autominuten entfernt 4 attraktive Golfplätze.

  • WAS SIE IN "PLAYA DE MURO" SEHEN
    UND BESICHTIGEN KÖNNEN



    Alcudia, im Nordosten von Mallorca, ist eine von mittelalterlichen Mauern umgebene Stadt. Besonders hervorzuheben sind die unglaublichen Tore der Stadtmauern und die Wachtürme, welche Sie zu Fuß erkunden können. Die Altstadt von Alcudia mit majestätischen Herrenhäusern und wunderschönen Innenhöfen ist voller Charme.
    Diese wunderschöne Stadt liegt nur wenige Kilometer von anderen sehenswerten Orten im Norden der Insel entfernt, wie S'Albufera und Formentor mit seinem imposanten Leuchtturm. Der Strand „Playa de Muro“ ist einer der schönsten Strände der Insel.


 

WAS SIE
auf Mallorca
SEHEN UND BESICHTIGEN KÖNNEN

 

Mallorca ist dank seines Freizeit-, Sonnen- und Strandangebots zu einem der beliebtesten Ferienregionen in Spanien geworden. Aber Mallorca bietet noch viel mehr als das: gestalten Sie Ihren aktiven Urlaub und entdecken Sie die Schönheit und Natur der Insel.

Wissen Sie schon, was Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf Mallorca tun werden?